WhatsApp gehackt

WhatsApp gehackt

Facebook empfiehlt allen WhatsApp-Nutzern dringend, Updates einzuspielen.

Offensichtlich leiden alle bisherigen Versionen unter einer massiven Sicherheitslücke, die es Dritten ermöglicht, durch einen WhatsApp-Anruf Schadcode auf dem jeweiligen Gerät auszuführen. Laut New York Times steht die israelische Firma NSO unter Verdacht, die Spyware programmiert zu haben.

Näheres unter heise de